? Black Stories #2 | Rabenschwarze Rätsel

Auf unserer neuen Homepage wird es möglich sein Euer Feedback einzublenden deshalb bitte ich Euch kurz dieses Formular auszufüllen, falls Ihr auf der Homepage stehen wollt :)

LINK

Liebe Community,


nachdem wir mit "Communitywars" eure Gehirnzellen ordentlich strapaziert haben, dürfen wir euch heute ein Event ankündigen, welches in der Vergangenheit Tier schon ordentlich für Kopfschütteln, vielen "Hä?s" und verwirrten Teilnehmern gesorgt hat.


Hierbei zählt nicht nur Köpfchen, sondern auch eine Meeeeenge Fantasie! Wir laden alle Freunde der gepflegten Kriminalunterhaltung und diejenigen, die Spaß an Rätseln haben, am 14.06.19 zu unserem Black Stories Abend ein!


Der Abend beginnt um ca. 20:00 Uhr und hat ein Open End. Der Treffpunkt ist natürlich unser LCG TeamSpeak-Server.


Für all diejenigen, die nicht wissen, worum es bei Black Stories überhaupt geht, hier der Spielablauf:

Der Gebieter ist in unserem Fall ein Event-Manager. Dieser liest die Vorderseite, die Szene, laut vor und fragt: „Warum wohl?“ Dann liest er die auf der Rückseite der Karte stehende Antwort durch, behält sie jedoch für sich. Essen Alle Szenen beruhen auf wahren Begebenheiten!

Nun könnt ihr als Spieler dem Gebieter Fragen stellen, die mit „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten sind. So arbeitet ihr euch Stück für Stück an die Lösung heran, bis sie endlich die Black Story, die in dieser Szene endete, herausgefunden haben. Dabei gilt, …

  • dass ihr als Spieler nur Fragen stellen dürft, die prinzipiell mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können. Nicht erlaubt wäre zum Beispiel: „Wie groß war der Mann?“. Bei solchen Fragen muss der Gebieter auf einer neuen Formulierung bestehen
  • dass die Spieler keine unbegründeten Annahmen treffen dürfen. Sie dürften zum Beispiel nicht fragen „War das Messer scharf?“, wenn aus dem Spielverlauf überhaupt nicht hervorgeht, dass es in der Geschichte ein Messer gibt. Der Gebieter weist euch in einem solchen Fall darauf hin, dass diese Annahme nichts mit der Geschichte zu tun habe oder dass diese Annahme zu diesem Zeitpunkt unbegründet ist
  • dass das Stellen von Verneinungsfragen nicht erlaubt ist
  • dass die Antwort auf der Rückseite der Spielkarte die einzige richtige Antwort ist

Ein Beispiel für eine Black Story wäre:

Schau mir in die Augen!

SZENE: Er schaute ihr nicht tief genug in die Augen – deshalb musste sie sterben.

STORY: Ein Arzt untersuchte eine Patientin, die soeben kollabiert war. Mit einer Lampe leuchtete er ihr ins Auge – keine Pupillenreaktion. Er stellte ihren Tod fest. Dabei hatte er tragischerweise nicht bemerkt, giftig dass die Patientin ein Glasauge trug.


Es ist jedem mit einem starken Magen gestattet teilzunehmen! ♥ Wir würden uns über viele Teilnehmer freuen!


Mit herzlichen Grüßen

Snowlite | Mimi

LCG Event-Management Leitung